Jerusalem rechnet mit Schnee

Frühlingshafte Temperaturen haben am Wochenende das Wetter in Jerusalem und ganz Israel bestimmt. Bei durchschnittlich 20 Grad strömten Menschen in die Naturparks, um die Blüte der wilden roten Anemonen zu genießen. Doch für Mittwoch und Donnerstag sagen Meteorologen regnerische Winterstürme voraus. Sogar von Schnee in den hochgelegenen Gegenden ist die Rede. Dazu zählt auch Jerusalem. Weil Schneefälle eine Seltenheit sind, wird die Aussicht auf eine weiße Schicht in der Hauptstadt schon im Voraus gefeiert: Die Medien veröffentlichen Archivbilder.

Von: uws