Zwei Millionen Menschen geimpft

Eine Kindergärtnerin aus Ramle ist die zweimillionste Person, die in Israel geimpft wurde. Sie erhielt die Dosis am Donnerstag in Gegenwart von Premierminister Benjamin Netanjahu und Gesundheitsminister Juli Edelstein. Währenddessen wurden im Laufe des Donnerstags 9.172 Corona-Neuinfizierte registriert. Die Rate der positiven Tests ist im Vergleich zum Mittwoch nur leicht gesunken. Sie betrug am Donnerstag 7,6 Prozent. In einem ernsten Zustand befinden sich 1.097 Patienten, 263 müssen beatmet werden. Im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben sind bislang 3.869 Israelis.

Von: mas