Gesundheitsminister fordert kompletten Lockdown

Angesichts der steigenden Corona-Neuinfektionen in Israel hat Gesundheitsminister Juli Edelstein einen zweiwöchigen kompletten Lockdown gefordert. Der derzeitige Teil-Lockdown, bei dem unter anderem die Schulen weitestgehend geöffnet sind, sei nicht ausreichend. Am Sonntag hatten sich mehrere Leiter israelischer Krankenhäuser in einem Brief an das Gesundheitsministerium gewandt und Besorgnis über die zunehmende Zahl der ernsthaften Covid-19-Fälle geäußert. Am Montagmorgen waren mehr als 50.000 aktive Corona-Fälle in Israel bekannt. 3.433 Menschen starben an oder mit dem Virus.

Von: dn