Gefechte im Gazastreifen – Fünf Palästinenser getötet

GAZA (inn) – Bei heftigen Schußwechseln zwischen israelischen Soldaten und bewaffneten Palästinensern im Gazastreifen sind in der Nacht zum Sonntag fünf Palästinenser ums Leben gekommen.

Bei Gefechten nahe der jüdischen Ortschaft Kfar Darom im südlich Gazastreifen wurden zwei palästinensische Polizisten getötet. Bei den beiden handelt es sich um Adnan al-Awadeh und Khaled Nabirim. Sie waren zur Bewachung des palästinensischen Dorfes el-Bureij eingesetzt.

Im Norden des Gazastreifens erschossen israelische Soldaten drei bewaffnete Palästinenser, als diese versuchten, in die jüdischen Ortschaften Netzarim und Dugit einzudringen. Die Palästinenser wollten dort offenbar einen Anschlag verüben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen