Geburtenrate in Israel sinkt

JERUSALEM (inn) – Die Geburtenrate israelischer Frauen ist leicht rückläufig. Das geht aus dem aktuellen Bericht des Zentralen Statistikbüros hervor, der am Montag veröffentlicht wurde.

Demnach wurden im vergangenen Jahr in Israel 143.913 Kinder geboren, davon 70 Prozent von jüdischen Frauen, 24 Prozent von moslemischen Frauen, 2 Prozent von Drusinnen, 1 Prozent von christlichen Araberinnen und 3 Prozent von Frauen anderer Religionen.

Wie die Tagezeitung “Jediot Aharonot” berichtet, war die Anzahl der Kinder, die im vergangenen Jahr geboren wurden, um ein Prozent niedriger als im Jahr 2004. Der Rückgang der Geburtenrate ist damit zu begründen, dass vor allem moslemische und drusische Frauen weniger Kinder bekommen. Verantwortlich dafür sind offenbar bessere Lebensstandards und Bildungschancen.

Frauen in Israel gebären im Durchschnitt 2,84 Kinder. Dies ist ein Rückgang um vier Prozent seit dem Jahr 2003.

Geburtenrate bei jüdischen Frauen stabil

Die Daten, die über den Zeitraum von 15 Jahren gesammelt wurden, zeigen, dass unter drusischen Frauen der Geburtenrückgang am drastischsten war. Bei ihnen fiel die durchschnittliche Geburtenrate von 4,1 Kindern pro Frau im Jahr 1990 auf 2,6 Kinder im Jahr 2005. Unter christlich-israelischen Araberinnen sank die Geburtenrate von 2,7 im Jahr 1996 auf 2,2 im vergangenen Jahr. Bei moslemisch-israelischen Araberinnen fiel die Rate von 4,7 im Jahr 2000 auf 4 im Jahr 2005. Unter jüdischen Frauen war die Fruchtbarkeitsrate relativ stabil. Sie liegt bei 2,6 bis 2,7 Kindern pro Frau.

Im vergangenen Jahrzehnt lag das Durchschnittsalter der Erstgebärenden in Israel bei 26,6 Jahren. Jüdische Frauen bekommen im Durchschnitt mit 27,5 Jahren und moslemische Frauen mit 23,2 Jahren ihr erstes Kind.

Laut dem Bericht brachten weniger Frauen unter 20 Jahren Kinder zur Welt. Im Jahr 2005 wurden insgesamt 4.104 Kinder von Teenagern geboren. 5.498 Babys kamen außerehelich auf die Welt, die meisten von alleinstehenden Frauen, der Rest von Witwen und Geschiedenen.

In Deutschland liegt die Geburtenrate derzeit bei 1,4 Kindern pro Frau.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen