Fußballstar Ronaldinho hilft Terror-Opfern

JERUSALEM (inn) – Der brasilianische Fußballstar Ronaldinho möchte dazu beitragen, die Situation im Nahen Osten zu verbessern. Deshalb wird er Kindern, die in der Vergangenheit Opfer von Terroranschlägen geworden waren, eine Freude machen.

Nach Angaben der Tageszeitung “Jediot Aharonot” wird der Starkicker des Fußballvereins FC Barcelona in Kürze israelischen Kindern Fußbälle und handsignierte Kleidungsstücke schenken. Der israelische Spenderkreis “Eine Familie”, dessen Mitglieder den Kontakt zu Ronaldinho hergestellt hatten, lobten die Aktion: “Sie wird die Herzen der Kinder, die schon so viel erlitten haben, erwärmen.”

Bereits im vergangenen Jahr hatte der Spenderkreis den Fußballstar darum gebeten, den Kindern diese Freude zu machen, womit Ronaldinho einverstanden war. Die darauffolgende Aktion war ein so großer Erfolg, dass “Eine Familie” den Brasilianer um eine Wiederholung bat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen