Fußball: Israels Frauen besiegen Estland

RAMAT GAN (inn) – Die israelische Frauenfußballnationalmannschaft hat am Sonntagabend in Ramat Gan gegen Estland mit 12:1 gewonnen. Damit ist Israel der Qualifikation für die Europameisterschaft 2005 in England einen Schritt näher gekommen.

Silvi Gian erzielte allein sechs Treffer für die Israelinnen. Drei weitere Tore steuerte Schirli Ohana bei. Zudem waren Meital Dajan, Inna Divitsch and Scheli Israeli je einmal erfolgreich. Den Ehrentreffer für die Gäste schoss Reelika Vaher in der 69. Minute.

Nach diesem Sieg führt Israel die Tabelle der Qualifikationsgruppe 6 mit acht Punkten vor Weißrussland (4) an. Auf den weiteren Plätzen liegen Estland, Kasachstan und Wales. Allerdings hat Weißrussland bisher zwei Spiele weniger absolviert als Israel.

Das nächste Qualifikationsspiel der israelischen Mannschaft ist am 30. Mai gegen Kasachstan.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen