Fußball: Israeli Kandidat für Tor des Jahres

JERUSALEM (inn) - Der israelische Fußballprofi Eliran Atar ist für das "Tor des Jahres" des Fußballweltverbandes FIFA nominiert worden. Der Stürmer in Diensten von Bnei Jehuda ist einer von zehn Kandidaten.

Der nach einem ungarischen Nationalspieler benannte “FIFA Puskás Award” wird an den Spieler verliehen, der das Tor des Jahres erzielt hat. Die Auszeichnung am 21. Dezember könnte Atar allerdings nicht persönlich entgegen nehmen, da seine Mannschaft an diesem Tag das Liga-Spiel gegen Maccabi Haifa bestreitet.

Der 22-jährige Stürmer wurde für seinen sensationellen Fallrückzieher von der Strafraumkante im Ligaspiel gegen Macccabi Netanja im Februar vorgeschlagen. Konkurrenten um den Titel sind unter anderem der portugiesische Star Cristiano Ronaldo, der Spanier Andres Iniesta und Emmanuel Adebayor (Togo). Die Fans können auf der Internetseite www.fifa.com noch bis zum 12. Dezember für ihren Favoriten abstimmen. Das Tor ist hier zu sehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen