Für Valentinstag: Israel exportiert Tonnen von Blumen nach Europa

TEL AVIV (inn) – Mehr als 50 Millionen Blumen hat “Cargo Air Lines” (CAL) in den vergangenen zehn Tagen von Israel nach Europa geflogen. Wegen des Valentinstages am kommenden Samstag ist die Nachfrage enorm gestiegen.

Wie das Wirtschaftsmagazin “Globes” berichtet, wurden bis Mittwoch mehr als 1.800 Tonnen Blumen in 20 Flugzeugen vom Ben-Gurion-Flughafen bei Tel Aviv nach Europa transportiert.

Die Blumen wurden zu Flughäfen in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg gebracht. Von dort aus wurden sie mit Lastkraftwagen an europäische Blumenhändler ausgeliefert.

Israel exportiert hauptsächlich langstielige Rosen und großblütige Nelken. Diese sind besonders in den kalten Wintermonaten – an Weihnachten, dem Valentinstag und Ostern – auf den Märkten Europas und Amerikas gefragt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen