Fünfjähriger beim Handyschmuggel für inhaftierten Vater erwischt

Israelische Gefängniswärter im Ktzi’ot-Gefängnis bei Be’er Scheva haben einen fünfjährigen Palästinenser beim Handyschmuggel erwischt. Das Gerät sollte dessen inhaftierter Vater bei einem Familienbesuch erhalten. Der Terrorist muss als Konsequenz nun vorerst in Einzelhaft, berichtet die Nachrichtenseite „Jerusalem Online“.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen