Früherer Richter: Nationalhymne für Araber erweitern

Der frühere Richter am Obersten Gerichtshof, Salim Dschubran, sieht Verbesserungsbedarf bei der israelischen Nationalhymne Hatikva. Ein Text müsse ergänzt werden, der auch für israelische Araber angemessen sei. Er selbst erhebe sich zwar bei der Hymne, singe aber nicht mit, sagte er laut der Tageszeitung „Jerusalem Post“. Dschubran war 2003 als erster israelisch-arabischer Christ dem Obersten Gericht beigetreten und agierte auch als dessen Vizepräsident. Im August 2017 ist er in den Ruhestand getreten.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen