Ex Premier Olmert per “Fahndungszettel” gesucht

TEL AVIV (inn) - Unbekannte haben in Tel Aviv und Jerusalem zahlreiche "Fahndungsposter" mit dem Portrait des früheren israelischen Premierministers Ehud Olmert angebracht. Die Plakate sind im Stil der "Wanted"-Poster des Wilden Westens gestaltet, mit denen damals nach Banditen gesucht wurde.

Weswegen Olmert “polizeilich gesucht” wird, wurde auf den Postern nicht angegeben. Noch ist unklar, wer hinter der Aktion steckt. Wie die Tageszeitung “Jerusalem Post” meldet, prüft die Polizei derzeit noch, ob das Anbringen der “Fahndungszettel” eine Straftat darstellt.

Gegen Olmert sind mehrere Strafverfahren wegen Korruption anhängig. Zuletzt war er in die Schlagzeilen geraten, als sein Vertrauter Uri Messer in der vergangenen Woche wegen Betrugs und Bestechung im Zusammenhang mit großen Bauprojekten verhaftet worden war.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen