Ex-Generalstabschef Halutz wird Kadima-Mitglied

JERUSALEM (inn) - Der frühere israelische Generalstabschef Dan Halutz ist am Donnerstag der Kadima-Partei beigetreten. Für die kommenden Parlamentswahlen will er um einen aussichtsreichen Listenplatz kandidieren. Die Kadima-Vorsitzende Zippi Livni begrüßte die Entscheidung des früheren Armeechefs.

“Ich betrete die Welt der Politik nach tiefgehenden Überlegungen”, sagte Halutz laut einem Bericht der “Jerusalem Post”. “Die Kadima-Partei passt zu meinen politischen Ansichten. Ich glaube, dass Kadima die Partei ist, die den Staat Israel zu den richtigen Entscheidungen führen wird.”

Livni bezeichnete den Beschluss zum Beitritt als “Beweis für den zunehmenden Trend, dass sich Leute mit den Werten von Kadima identifizieren”. Sie rechne mit vielen weiteren Kandidaten.

Halutz war von 2005 bis 2007 Generalstabschef der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte. Er trat wegen Vorwürfen der Winograd-Kommission zurück, die Israels Versäumnisse aus dem Zweiten Libanonkrieg im Sommer 2006 untersuchen sollte. Im September gab der 62-Jährige bekannt, dass er den Vorsitz der Firma “Kamor Motoren” niederlegen werde, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Die Kadima-Partei, deren Name “Vorwärts” bedeutet, wurde im November 2005 vom damaligen Regierungschef Ariel Scharon gegründet. Hauptanliegen war der gerade vollzogene einseitige Rückzug aus dem Gazastreifen. Scharon liegt seit Januar 2006 im Koma. Sein Nachfolger wurde Ehud Olmert, der im September 2008 wegen Korruptionsvorwürfen zurücktrat. Bei den Knessetwahlen im März 2009 erhielt Scharons frühere Partei, der Likud von Benjamin Netanjahu, die meisten Stimmen. Kadima ging in die Opposition.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen