EU zahlt 82 Millionen Euro an UNRWA

Die Europäische Union stellt in diesem Jahr 82 Millionen Euro für die UN-Hilfsorganisation für Palästina-Flüchtlinge (UNRWA) bereit. Das Geld ist für Bildung, Gesundheit und sonstige Angelegenheiten von Palästinensern im Westjordanland, dem Gazastreifen sowie Syrien, dem Libanon und Jordanien bestimmt. Laut dem EU-Außenbeauftragten Josep Borrell trage die EU so dazu bei, die Aussicht auf Frieden am Leben zu erhalten. EU-Kommissar Olivér Várhely sprach von einem „Beitrag zur Stabilität in der Region“. 2019 kamen über die Hälfte der Hilfsgelder für die UNRWA aus der EU und ihren Mitgliedsstaaten.

Von: ser

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen