EU und UNRWA schließen Vier-Jahres-Abkommen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Die Europäische Union will das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) für weitere vier Jahre unterstützen. Das erklärten Vertreter der EU bei den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der „strategischen Partnerschaft“. Im vergangenen Jahr hat die EU die UNRWA mit mehr als 90 Millionen Euro gefördert. Dabei verlaufen deren Grenzen zur Hamas nachweislich fließend. Unter anderem lagerte die Terrorgruppe Raketen in Schulgebäuden der UNRWA. Ihr Generalkommissar Philippe Lazzarini dankte der EU für die „politische und finanzielle Unterstützung“.

Von: cs

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.