EU-Staaten entwickeln System gegen Iran-Sanktionen der USA

Deutschland, Frankreich und Großbritannien haben eine Gesellschaft gegründet, mit der sie US-Sanktionen beim Handel mit dem Iran umgehen wollen. Das System, das laut der Tageszeitung „Yediot Aharonot“ erst in einigen Monaten einsatzbereit ist, funktioniert ohne Geldüberweisungen. Für iranisches Öl würden die europäischen Staaten etwa Nahrung oder Medizin im entsprechenden Wert in den Iran schicken. Die Gesellschaft soll sicherstellen, dass das Regime für das Atomabkommen 2015 wirtschaftlich weiter belohnt wird, ohne dass die USA es sanktionieren können.

Von: mm

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen