EU-Parlament will Gelder für Palästinenser einfrieren

Das für den Haushalt zuständige Komitee des EU-Parlaments hat dafür gestimmt, rund 15 Millionen Euro für die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) zurückzuhalten. „Das Geld wird freigegeben, wenn die PA sich verpflichtet, Lehrpläne und Schulbücher zu reformieren und in Einklang mit den UNESCO-Standards wie Frieden und Toleranz in Schulbildung zu bringen“, heißt es in einem Gesetzesvorschlag. In Schulbüchern werde zu Gewalt gegen Israel aufgerufen und Terroristen würden verherrlicht. Über den Vorschlag wird das Parlament am 24. Oktober abstimmen.

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen