EU hilft PA mit 121 Millionen Euro

BRÜSSEL (inn) – Die Europäische Union will die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) mit einer Soforthilfe von 121 Millionen Euro unterstützen. Damit soll der finanzielle Zusammenbruch der PA verhindert werden.

Nach Angaben der EU-Außenkommissarin Benita Ferrero-Waldner soll die derzeitige Palästinenserführung 17,5 Millionen Euro für den Haushalt erhalten. Dieses Geld sei unter anderem für die Gehälter der PA-Angestellten vorgesehen. Wie es mit der Finanzhilfe nach dem Amtsantritt der radikal-islamischen Hamas weitergehe, sei noch nicht entschieden, fügte Ferrero-Waldner hinzu. Das meldet die Deutsche Presseagentur.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen