Erstmals israelischer Bogenschütze bei Olympia

Zum allerersten Mal nimmt in diesem Jahr auch ein israelischer Bogenschütze an den Olympischen Spielen teil. In einem Qualifikationsturnier in Paris erreichte Itaj Schanny am Montag die Runde der letzten Acht und sicherte sich so sein Olympia-Ticket. Nach diesem Erfolg konnte der 22-Jährige sein Glück kaum fassen: „Es ist surreal. (…) Ich bin immer noch etwas geschockt. Es ist umwerfend.“ Bisher sind 81 Athleten aus 17 verschiedenen Sportarten Teil des israelischen Olympia-Teams. Damit ist der Rekord von 47 teilnehmenden Athleten bei den Spielen in Rio de Janeiro 2016 bereits jetzt übertroffen.

Von: val

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen