Erstmals gehörlose Knessetabgeordnete vereidigt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Shirley Pinto ist als erste gehörlose Knessetabgeordnete vereidigt worden. Den Amtseid sprach die Jamina-Abgeordnete sowohl auf Hebräisch als auch in Gebärdensprache. Premierminister Naftali Bennett (ebenfalls Jamina) gratulierte nach der Vereidigung am Mittwoch persönlich. Zudem schrieb er auf Twitter: „Meine liebe Shirley, ich bin so stolz auf dich.“ Pinto setzt sich bereits seit vielen Jahren für die Rechte und Chancen von Gehörlosen ein. Zudem ist die 32-Jährige Mitglied des Zionistischen Weltkongresses.

Von: val

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen