Erdogan: Israel muss Besatzung beenden

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Israel aufgefordert, die „Besatzungsversuche“ zu beenden. Bei einem Treffen mit seinem palästinensischen Amtskollegen Mahmud Abbas in Ankara sagte er am Montag, die Türkei unterstütze eine Zwei-Staaten-Lösung mit den „Grenzen von 1967“. Abbas betonte, er sei bereit für ein „historisches Friedensabkommen“ unter der Leitung des amerikanischen Präsidenten Donald Trump.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen