Erdbeben im Toten Meer

JERUSALEM (inn) - Ein leichtes Erdbeben hat am Dienstag Israel erschüttert. Dabei kam jedoch niemand zu Schaden.

Das Epizentrum lag im Toten Meer. Die Stärke des Bebens wurde mit 4,2 auf der Richter-Skala angegeben. Das meldet der israelische Rundfunk. Ein Anrufer sagte dem Sender: „Das ganze Haus wurde durchgeschüttelt. Gegenstände fielen herunter.“

Nach Angaben eines Krankenwagenfahrers, der in der Gegend des Toten Meeres unterwegs war, war das Erdbeben auch beim Epizentrum nur schwach zu spüren. „Es war aber genug, um einem ein bisschen Angst einzujagen.“

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen