El Al fliegt Frankfurt und weitere Städte wieder an

Die israelische Fluggesellschaft El Al steuert einige Städte wieder an, nachdem sie ihren Betrieb wegen der Corona-Pandemie praktisch eingestellt hatte. Flüge nach Frankfurt am Main beginnen am 18. Oktober. Einen Tag später wird Amsterdam wieder angeflogen. Los Angeles und Miami folgen am 25., Sofia und Kiew am 26. Oktober. Der Flugverkehr nach New York, London, Paris und Athen ist bereits im Gange. Bis Ende Februar können Passagiere ihre Tickets kostenlos umbuchen. Wegen Quarantäne-Vorschriften bleibt die Ein- und Ausreise nach und aus Israel beschwerlich.

Von: tk

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen