Einmalig in der Welt: Das „Government Press Office“

Das „Government Press Office“ (GPO) in Jerusalem gilt als Bindeglied zwischen der Regierung und der Presse. Ron Paz, Leiter der Abteilung für die ausländische Presse, berichtet, wie schwierig es manchmal ist, zwischen einem anti-israelischen Aktivisten und einem seriösen Journalisten zu unterscheiden.
Ron Paz vom israelischen Pressebüro (GPO): „Das Existenzrecht Israels wird immer noch in Frage gestellt.“

Foto: pro/Jörn Schumacher

Ron Paz vom israelischen Pressebüro (GPO): „Das Existenzrecht Israels wird immer noch in Frage gestellt.“

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen