Eine gute Nachricht: Unser Radio-Chefsprecher ist wieder da

LÜBECK (inn) – Unser Nachrichten-Chefsprecher Horst Schwinkendorf ist wieder zurück: Die beliebte Stimme von “Israelnetz-Radio” sitzt nach seinem Urlaub wieder hinter dem Mikrofon und informiert über das Neueste aus dem Heiligen Land.

Genauer gesagt sitzt er hinter dem Telefon. Denn die neuesten Radio-Nachrichten aus und über Israel kommen täglich frisch vom Ostseestrand. Der langjährige Erste Nachrichtensprecher beim Deutschlandfunk (DeutschlandRadio) lebt und arbeitet in der Hansestadt Lübeck.

Per Fax gehen die Nachrichten nach Norddeutschland – und von dort per Telefon an Israelnetz-Freunde in aller Welt, die teilweise lange Zeit geduldig auf eine Verbindung warten – sowie nicht selten das Gehörte auch gleich aufnehmen.

Sechs Wochen war Schwinkendorf weg, jetzt ist für die zahlreichen (überwiegend weiblichen) Fans die Welt hoffentlich wieder in Ordnung.

Übrigens: Horst Schwinkendorf ist ferner ein gefragter Trainer für professionelle Nachrichtensprecher und unterrichtet Atemtechnik sowie Stimm- und Sprechtraining.

Kostproben von “Israelnetz-Radio” gibt es unter Telefon (0 64 41) 9 15-139 oder HIER!

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen