Ein sephardisches Urgestein

Jitzhak Navon ist tot. Israels fünfter Staatspräsident starb am Freitagabend im Alter von 94 Jahren in Jerusalem. Unter seiner Präsidentschaft schloss Israel den ersten Frieden mit einem arabischen Land. Seinen sephardischen Hintergrund verarbeitete er kulturell.
Navon wurde Ende der 1970er Jahre Israels fünfter Staatspräsident
Navon wurde Ende der 1970er Jahre Israels fünfter Staatspräsident

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen