Ehemaliger Rechnungsprüfer Lindenstrauss gestorben

Der frühere staatliche Rechnungsprüfer Israels und Richter Micha Lindenstrauss ist am Donnerstag im Alter von 82 Jahren gestorben. Lindenstrauss wurde 1937 in Berlin geboren. Als er zwei Jahre alt war, floh seine Familie in das damalige britische Mandatsgebiet Palästina. Von 2005 bis 2012 war Lindenstrauss Rechnungsprüfer. Er war bekannt für seinen harten Kurs gegen Korruption unter Regierungsvertretern. Staatspräsident Reuven Rivlin sagte in seiner Beileidsbekundung: „Richter Lindenstrauss ist ein Symbol für den Wechsel vom Holocaust zur Unabhängigkeit und für Israels unablässiges Bekenntnis zur Rechtsstaatlichkeit sowie zu effektiver und ungekünstelter Selbstkritik.“

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen