Drei palästinensische Fischer bei Explosion getötet

Bei einer Explosion vor der Küste des Gazastreifens nahe Chan Junis sind am Sonntag drei palästinensische Fischer getötet worden – zwei Brüder und ein Cousin. Palästinensische Medien beschuldigten Israel. Aus der Armee hieß es jedoch, kein Marineschiff habe sich zum fraglichen Zeitpunkt in der Nähe befunden. Später berichteten örtliche Medien, die Hamas habe wenige Minuten vor der Explosion Raketen in Richtung Meer abgefeuert. Der Vorfall ereignete sich offenbar bei einem Strand, den die Terrorgruppe öfter für Raketentests nutzt. Das Innenministerium in Gaza leitete eine Untersuchung ein.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen