Drei Palästinenser erschossen

GAZA (inn) – Israelische Soldaten haben in der Nacht zum Donnerstag im Gazastreifen drei Palästinenser erschossen. Dem Vorfall war eine Verfolgungsjagd von vier Palästinensern vorausgegangen, die sich an den jüdischen Siedlungsblock Gusch Katif herangeschlichen hatten.

Armeeangaben zufolge hatten Soldaten zwei bewaffnete Palästinenser entdeckt, die auf dem Boden in Richtung der jüdischen Ortschaft robbten. Als die Soldaten die Verfolgung der Männer aufnahmen, tauchten zwei weitere Palästinenser auf. Einer von ihnen war ebenfalls bewaffnet.

Die vier Palästinenser flüchteten in ein Gebäude. Die Soldaten forderten die Männer auf, sich zu ergeben. Wenig später hätten die Palästinenser versucht, in einem Fahrzeug zu entkommen. Die Armeeangehörigen eröffneten das Feuer auf den Wagen und töteten die drei Insassen.

Wie sich später jedoch herausstellte, waren die Insassen des Autos nicht bewaffnet. Bei zwei der Getöteten handelt es sich um Mitglieder der Terrorgruppe Dschihad al-Islami.

Noch ist unklar, ob es sich bei den drei Getöteten tatsächlich um die ursprünglich verfolgten Männer handelt.

Verwandte der Getöteten gaben an, die drei Palästinenser seien Cousins gewesen. Sie wollten zu einer Feier anläßlich des dreitägigen moslemischen Festes Eid al-Fitr fahren, das zum Ende des Fastenmonats Ramadan gefeiert wird.

Palästinensischen Angaben zufolge sei am Mittwochnachmittag im Süden des Gazastreifens zudem ein palästinensischer Junge von israelischen Soldaten erschossen worden. Der Neunjährige sei getötet worden, als Soldaten das Feuer auf Ziele in der Ortschaft Rafah an der Grenze zu Ägypten eröffneten.

Die Armee ordnete eine Untersuchung der Angaben an. Armeesprecher teilten jedoch mit, zu der von Palästinensern angegebenen Zeit hätten Soldaten keine Schüsse in der Gegend abgegeben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen