Demonstration gegen Peres-Besuch in Lyon

LYON (inn) - Dutzende Demonstranten haben am Mittwoch in Lyon gegen den Besuch von Israels Präsident Schimon Peres in einem Museum protestiert. Die französische Polizei löste die Kundgebung auf.

Peres wollte in Lyon als Teil seiner fünftägigen Frankreichreise das Museum des französischen Widerstandes besichtigen. Vor dem Gebäude versammelten sich die Demonstranten, unter ihnen viele Palästinenser. Sie hielten Schilder mit den Worten „Löscht Israel aus“ oder „Israel ist ein Verbrecher“ hoch. Dies meldet der israelische Rundfunk.

Israels Staatspräsident weilt seit Montagmorgen in Frankreich. Am Dienstag nahm er mit dem französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy an einem Staatsdinner teil. Gegenüber der Zeitung „Ha´aretz“ sagte Peres, die Freundschaft zwischen den beiden Ländern habe „keine Parallele“ in der Menschheitsgeschichte. Er sehe seinen Besuch als Chance, um sich für die Vergangenheit zu bedanken und ein neues Kapitel der Zusammenarbeit für die Gegenwart und Zukunft zu eröffnen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen