Das sind die reichsten Israelis

Laut der hebräischsprachigen Wirtschaftszeitung „TheMarker” ist Miriam Adelson im vergangenen Jahr zur reichsten Israelin aufgestiegen. Die 73-Jährige besitzt umgerechnet 20 Milliarden Euro. Ein Großteil davon besteht aus Aktienanteilen, die Ehemann und Multimilliardär Sheldon Adelson ihr vergangenes Jahr schenkte. Seit 2018 ist Frau Adelson Geschäftsführerin der kostenlosen Tageszeitung „Israel Hajom“. Auf Platz zwei folgt Roman Abramowitsch, Besitzer des Londoner Fußballclubs Chelsea, mit 11,5 Milliarden Euro. Auf Rang drei liegt der Immobilienunternehmer Ejal Ofer mit 9,5 Milliarden.

Von: tk

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen