Chance auf Israelreise durch virtuelle Chanukka-Kerzen

JERUSALEM (inn) - Das israelische Tourismusministerium lädt anlässlich des bevorstehenden Lichterfestes "Chanukka" dazu ein, im Internet virtuelle Kerzen zu entzünden. Eine entsprechende Internetseite war bereits im Jahr 2009 ins Leben gerufen worden. Für das am 1. Dezember beginnende Fest wurde sie überarbeitet und erweitert.

Interessierte können sich unter www.goisrael.com/Chanukah anmelden und für jede Nacht des achttägigen Festes eine virtuelle Kerze entzünden. Für jede brennende Kerze erhält der Teilnehmer mehr Informationen über das “Heilige Land” und über Chanukka. Am Ende des Festes haben die Nutzer, die alle acht Kerzen angezündet haben, die Möglichkeit, eine Reise für zwei Personen nach Israel zu gewinnen.

Mit dem Lichterfest erinnern Juden in aller Welt ab dem 25. Tag des Monats Kislew acht Tage lang an den erfolgreichen Aufstand der gläubigen Juden gegen die Hellenisten 165 vor unserer Zeitrechnung und an die Wiedereinweihung (hebräisch Chanukka) des Jerusalemer Tempels.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen