Carter: “Israel hat 150 Atomwaffen”

LONDON (inn) - Israel verfügt angeblich über mindestens 150 Atomwaffen. Das sagte der ehemalige US-Präsident Jimmy Carter am Sonntag auf einer Messe für politische Bücher im walisischen Hay-on-Way laut der Londoner Tageszeitung "The Times".

“Die USA haben mehr als 12.000 Atomwaffen, Russland verfügt über eine ähnliche Anzahl, Großbritannien und Frankreich haben mehrere Hundert und Israel hat 150 oder mehr”, sagte Carter auf die Frage, wie ein zukünftiger US-Präsident mit einer nuklearen Bedrohung umgehen sollte.

Mit seinen Aussagen sorgte Carter für Verblüffung. Weder Israel noch die USA hatten bislang bestätigt, dass Israel atomare Waffen besitzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen