Breites deutsches Studentenbündnis gegen BDS

Eine große Zahl von Studentenverbänden und -gruppen hat sich für eine Verurteilung der Israelboykottbewegung BDS zusammengetan. Ihre Resolution wurde am Sonntag auf der Deutsch-Israelischen Studierendenkonferenz in Frankfurt am Main beschlossen. Unterzeichner sind die Bundesverbände der Hochschulgruppen von Christdemokraten, Sozialdemokraten, Liberalen, Grünen sowie der „freie zusammenschluss von student*innenschaften“, der sich als überparteilich bezeichnet. Die Studentenvereinigung der Linkspartei wollte den Beschluss nicht mittragen – die der AfD war als Mitunterzeichnerin nicht erwünscht.

Von: tk

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen