Botschafter lobt gutes Verhältnis

Anlässlich der 25-jährigen diplomatischen Beziehungen mit Kasachstan hat der israelische Botschafter Michael Brodsky das Land als „einen der besten Freunde“ des jüdischen Staates bezeichnet. Der gegenseitige Austausch von Technologien im Bereich der Landwirtschaft, Gesundheit und Sicherheit, blühende Geschäftsbeziehungen und gute diplomatische Beziehungen seien die Hauptmerkmale des Verhältnisses zwischen Kasachstan und Israel. Im vergangenen Dezember hatte Premierminister Benjamin Netanjahu das mehrheitlich muslimische Land besucht. Das Treffen war von beiden Seiten als positiv beschrieben worden, wie die Tageszeitung „Jerusalem Post“ berichtet.

Von: lms

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen