Bislang kein Gegenschlag Israels nach Raketenangriff aus Gaza

Üblicherweise schlägt die israelische Armee schnell zurück, wenn Geschosse aus dem Gazastreifen geflogen kommen. Auf den jüngsten Beschuss mit zwei Raketen vom Montag hat Israel bislang aber nicht reagiert, was Medien verwundert zur Kenntnis nehmen. Premier Naftali Bennett sagte am Dienstag, Israel werde handeln, wann, wo und zu welchen Bedingungen es wolle. Der oppositionelle Likud vermutet, der Regierungschef tue nichts, weil er unter dem Druck seines islamistischen Koalitionspartners Ra’am stehe. Auch der Bürgermeister der von dem Beschuss betroffenen Stadt Sderot übte Kritik.

Von: ser

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen