Bin Laden in Video: “Attentate in USA wegen Unterstützung für Israel”

KATAR (inn) – Der moslemische Terrorführer Osama Bin Laden hat in einem am Mittwoch ausgestrahlten Video die Attentate in den USA mit der “Unterstützung der Amerikaner für Israel” begründet.

In der von dem arabischen Fernsehsender “Al Jazira” (Katar) gesendeten Aufzeichnung sagte Bin Laden: “Unser Terrorismus gegen die Vereinigten Staaten ist lobenswert und soll den Unterdrücker abschrecken, damit Amerika seine Unterstützung für Israel beendet, das unsere Kinder tötet.”

Dem Westen warf Bin Laden zudem “Haß auf den Islam” vor und bezeichnete die Angriffe der USA auf Afghanistan als “Kreuzzug gegen den Islam”.

Der arabische Fernsehsender “Al Jazira” wollte keine Angaben zur Herkunft des Videos machen und kündigte für Donnerstagabend eine erneute Ausstrahlung der Aufzeichnung an.

Der Sprecher des US-Verteidigungsministeriums, Richard McGraw, sagte am Mittwochabend in Washington, noch könne die Echtheit des Videos nicht bestätigt werden. Die US-Regierung prüfe jedoch alle Detailfragen zur Herkunft und Datierung der Aufzeichnung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen