Berlin: Averbuch wird Dritter

BERLIN (inn) – Der israelische Stabhochspringer Alex Averbuch hat am Sonntag beim abschließenden Golden League Meeting in Berlin den dritten Platz belegt. Diesen Rang teilt er sich mit dem Deutschen Tim Lobinger.

Der Israeli überquerte bei dem Wettbewerb 5,70 Meter. In Athen war der Europameister von 2002 Achter geworden. Sieger wurde mit 5,80 Metern Timothy Mack aus den USA, der bereits bei den Olympischen Spielen Gold geholt hatte. Den zweiten Platz belegte sein Landsmann Derek Miles.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen