Bericht: Sharon will Netanyahu zum Außenminister machen

JERUSALEM (inn) – Israels Premierminister Ariel Sharon will dem früheren Premier Benjamin Netanyahu offenbar den Posten des Außenministers anbieten. Wie der aktuelle Dienst der Tageszeitung “Ha´aretz” meldet, wollen sich beide Politiker am Freitagnachmittag auf der privaten Farm Sharons im Negev treffen.

Ein Regierungssprecher lehnte am Freitag jeglichen Kommentar zu dem angeblichen Gespräch der beiden Likud-Kontrahenten ab. Aus Kreisen der Partei verlautete bereits die Ansicht, Netanyahu werde ein entsprechendes Angebot Sharons ablehnen.

Der frühere Generalstabschef Shaul Mofaz kündigte unterdessen an, seine Entscheidung über die Annahme des Postens des Verteidigungsministers in wenigen Tagen bekanntzugeben. Sharon hatte Mofaz das Amt am Donnerstag angeboten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen