Bericht: “CNN” sucht Hochhaus-Dächer zum Filmen von Scud-Angriffen

TEL AVIV (inn) – Der US-Nachrichtensender “CNN” sucht angeblich nach Hochhaus-Dächern in Tel Aviv, um von dort aus mögliche Angriffe irakischer Scud-Raketen auf Israels bevölkerungsreiches Küstenzentrum zu filmen.

Das berichtet Israels größte Tageszeitung, “Yediot Ahronot”, unter Berufung auf israelische Quellen. Die Standorte für die Kameras seien für den Fall gedacht, daß Iraks Diktator Saddam Hussein mit Raketenbeschuß auf einen möglichen Angriff der Vereinigten Staaten reagiert, schreibt das Blatt.

Während des Golfkrieges von 1991 hatten Kameramänner vom Dach des Hilton-Hotels am Strand gefilmt. Repräsentanten von “CNN” teilten dagegen am Montag mit, die Bemühungen um Drehgenehmigung auf Hochhäusern stehe in keinerlei Zusammenhang mit amerikanischen Kriegsvorbereitungen gegen den Irak. Der Sender nutze ständig Dächer zum Filmen, hieß es.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen