Bennett spricht Beileid aus

Premierminister Naftali Bennett hat am Samstag dem Gouverneur des US-Bundesstaates Florida, Ron DeSantis, sein Beileid wegen des Hochhaus-Einsturzes ausgesprochen. Israelische Soldaten reisten ein, um die örtlichen Rettungshelfer zu unterstützen. Die Zahl der Toten ist am Wochenende auf neun angestiegen. 150 Menschen werden noch vermisst. Der israelische Diasporaminister Nachman Schai sagte, es sei zwar unwahrscheinlich, in den Trümmern noch Überlebende zu finden – aber man dürfe die Hoffnung nicht verlieren: „Wir Juden glauben an Wunder“.

Von: mad

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen