Bennett in Abu Dhabi

Von Israelnetz

Der israelische Premierminister Naftali Bennett ist am Donnerstag überraschend in die Vereinigten Arabischen Emirate gereist. Zunächst kondolierte er dem Präsidenten Mohammed Bin Sajed zum Tod seines Bruders und Vorgängers Chalifa Bin Sajed. Zwei Stunden führten Bennett und Bin Sajed ein privates Gespräch. Auch die israelische Delegation vertiefte bei verschiedenen Besprechungen die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen Israels in die Emirate. Bennett lobte die Partnerschaft, die unter der Regierung von Chalifa Bin Sajed ihren Anfang nahm. Diese Partnerschaft gelte es zu stärken. (cs)

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen