Beginn der Kommunalwahlen

Im Westjordanland sind seit Donnerstag die Wahllokale für die palästinensischen Sicherheitskräfte geöffnet. Diese werden als erste Gruppe ihre Stimmen bei den Kommunalwahlen abgeben. Alle anderen Palästinenser wählen am Samstag. Die im Gazastreifen regierende radikal-islamische Hamas boykottiert die Wahl. Sie sieht die Versöhnung zwischen ihr und der Fatah-Partei als Bedingung für eine solche Abstimmung. Dennoch hat sie ihre Unterstützer im Westjordanland zum Gang zur Urne aufgerufen. Die letzten Kommunalwahlen in dem Gebiet fanden 2012 statt. Im Gazastreifen wurde zuletzt 2005 gewählt.

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen