Bald wieder jordanischer Botschafter in Israel

AQABA (inn) – Jordanien wird bald wieder einen Botschafter nach Israel schicken. Dies kündigte König Abdullah II am Mittwochvormittag bei einem Gespräch mit Israels Premier Ariel Sharon im jordanischen Aqaba am Roten Meer an.

Wie der aktuelle Dienst der Tageszeitung “Yediot Ahronot” meldet, bezeichneten israelische Regierungsvertreter das Treffen als “warm und positiv”.

Der palästinensische Premier Mahmoud Abbas (Abu Mazen) traf sich gleichzeitig mit dem amerikanischen Präsidenten George W. Bush. Anschließend begann der Dreiergipfel von Bush, Sharon und Abbas.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen