Australischer Außenminister in Israel

JERUSALEM (inn) - Israels Außenminister Avigdor Lieberman hat am Dienstag in Jerusalem seinen australischen Amtskollegen Kevin Rudd empfangen. Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz betonten die Politiker anschließend die guten Beziehungen zwischen den beiden Ländern seit der israelischen Staatsgründung im Mai 1948.

“Die Beziehung zwischen Australien und Israel geht zurück bis zum ersten Tag”, sagte Rudd laut einer Mitteilung des israelischen Außenministeriums. “Sie geht zurück zur Gründung des modernen Staates Israel. Und wir waren in den folgenden 60 und mehr Jahren konstante und starke Unterstützer Israels.” In diesem Zusammenhang erwähnte er eine Resolution, die das australische Parlament am 60. Jahrestag der Staatsgründung verabschiedet hatte. “Sie feiert die Gründung des modernen Staates und die Errungenschaften dieser sechs Jahrzehnte.”

Rudd fügte hinzu, er habe mit Lieberman unter anderem über den aktuellen Stand des Friedensprozesses gesprochen. Sie hätten beraten, was notwendig sei, damit der Staat Israel eine sichere Zukunft habe und das palästinensische Volk ein stabiles und sicheres Heimatland erhalte. Der Minister lud seinen israelischen Amtskollegen zu einem Besuch in Australien ein.

Lieberman bedankte sich bei Rudd für die Anteilnahme und die angebotene Unterstützung während des Waldbrandes im Karmelgebirge. “Und natürlich ist Australien von Anfang an ein enger Freund des Staates Israel gewesen, seit 1948, und wir haben sehr, sehr gute und sehr stabile bilaterale Beziehungen genossen.”

Am Sonntag hatte Rudd in der jordanischen Hauptstadt Amman gefordert, dass die israelische Siedlungstätigkeit im Westjordanland aufhöre. Denn sie “unterminiert die Effizienz des Friedensprozesses”.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen