Australische Spende für israelischen Rettungsdienst

CANBERRA / JERUSALEM (inn) – Australien hat 350.000 Dollar an den israelischen Rettungsdienst “Magen David Adom” gespendet – am Dienstag überreichte der australische Botschafter in Israel, Tim George, den Scheck an Vertreter der Organisation.

Laut dem Informationsdienst “Walla” bezeichnete der “Magen David Adom” die Spende als “Ausdruck der Würdigung und der Wertschätzung Australiens gegenüber den Aktivitäten des Magen David Adom”. Die Gabe solle eine Botschaft in die Welt senden, dass die nationale israelische Rettungsorganisation Ehre und Unterstützung verdiene.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen