Ausstellung: Künstler präsentieren Werke zum Nahostkonflikt

BERLIN (inn) - In der Galerie "Artneuland" in Berlin ist ab dem morgigen Donnerstag eine Ausstellung über den Nahostkonflikt zu sehen. Die beteiligten Künstler waren dem Aufruf des Vereins "Artneuland" gefolgt, sich "auf künstlerische Art und Weise zum Krieg im Nahen Osten zu äußern".

Rund 100 Künstler aus verschiedenen Genres haben sich an der Aktion beteiligt. Ihre Arbeiten können nun in der Ausstellung “Art of Emergency” betrachtet werden. Eröffnet wird die Galerie am Donnerstag, dem 5. Februar, um 19 Uhr. Die Werke sind dort bis zum 15. März 2009 zu sehen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.artneuland.com.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen