Auseinandersetzungen in Geburtskirche

BETHLEHEM (inn) – In der Geburtskirche in Bethlehem ist es am Dienstagmorgen zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen orthodoxen Christen und palästinensischen Polizisten gekommen. Dabei wurden drei Menschen verletzt.

Wie der Radiosender “Kol Israel” berichtet, wollten die Christen an Weihnachtsfeierlichkeiten teilnehmen. In den Ostkirchen wird das Fest am 6. Januar gefeiert. Dem Bericht zufolge begann die Auseinandersetzung mit einer kleinen Diskussion. Sie führte jedoch zu einem Handgemenge. Außerdem wurden Steine geworfen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen