Auch das gibt es in Israel: Golfplätze in Caesarea und Gaash

CAESAREA (inn) – Auch Golfspieler finden in Israel ideales Terrain zum Ausüben ihrer Leidenschaft – zwei Golfplätze an der Mittelmeerküste laden Sportler auf den grünen Rasen: der 18-Loch-Platz des Caesarea Golf Clubs und der Neun-Loch-Kurs im Kibbutz Gaash.

Ausgesprochen gute Wetterbedingungen – vor allem in den Wintermonaten – machen hier das Golfen zu einem Ganzjahresvergnügen. Der Caesarea Golf Club bietet neben seinem über sechs Kilometer langen Kurs hochqualifizierte deutschsprachige Golflehrer, drei Driving-Ranges und mehrere Übungsplätze.

Der Platz ist das ganze Jahr über geöffnet und beispielsweise auch bestens für Firmenevents geeignet. Nach einem erfolgreichen Sporttag läßt sich die Altstadt Caesareas mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten aus Antike und Kreuzfahrerzeit entdecken. Geeignetes Quartier für Freunde des grünen Sports bietet das Dan Caesarea Hotel in unmittelbarer Nähe. Informationen zum Golf Club unter Tel.: +972 4 6361174, Fax: +972 4 6361173, eMail: golf_cdc@netvision.net.il.

Mit der Nutzung seines Geländes als Golfplatz hat der Kibbutz Gaash – 15 Kilometer nördlich von Tel Aviv gelegen – einen eher ungewöhnlichen, aber erfolgreichen Weg eingeschlagen. Vor allem Geschäftsleute und Diplomaten aus Tel Aviv, Herzliya, Ra´anana und Kfar Sava nutzen den Gaash Golf Club für eine Runde über den vom südafrikanischern Golfplatzarchitekten Peter Matkowitch konzipierten Neun-Loch-Kurs. Informationen unter: Tel.: +972 9 9515111, Fax: +972 9 9511550, eMail: gashgolf@netvision.net.il.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen