Attentat im Gazastreifen – Ein Israeli getötet, vier verletzt

GAZA (inn) – Zwei palästinensische Attentäter haben am Sonntagmorgen nahe der jüdischen Ortschaft Alei Sinai im Gazastreifen einen Israel erschossen und vier weitere verwundet.

Die Attentäter feuerten aus ihrem Fahrzeug heraus auf die Gruppe Israelis nahe der Ortschaft im Norden des Gazastreifens. Angaben von Sicherheitsbeamten zufolge kam es nach dem Attentat zu Schußwechseln zwischen israelischen Soldaten und den Tätern. Beide Palästinenser kamen dabei ums Leben.

Zu dem Attentat bekannte sich eine Splittergruppe der radikal-islamischen Hamas-Organisation.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen